Die KLJB Eching

Geschichte

Im Mai des Jahres 1913 gründeten einige junge Burschen der weit verzweigten Pfarrei Eching den katholischen Burschenverein. 

1952 wurde die Echinger Mädchengruppe gegründet und die beiden Vereine schlossen sich Ende des Jahres zur Katholischen Landjugendbewegung Eching zusammen.

Vom 03. bis 05. Mai 2013 feierte unser Verein sein 100-jähriges Gründungsfest.

Mitglieder

Die KLJB Eching hat insgesamt 120 Mitglieder. Diese kommen aus drei verschiedenen Landkreisen, elf Gemeinden und zwanzig Ortschaften bzw. Städten.

Aktionen

Jedes Jahr im November führt die Theatergruppe der Echinger Landjugend ein bayerisches Theaterstück im Landgasthof Wild in Haunwang auf.

In der Weihnachtszeit verwöhnen wir die älteren Mitglieder unserer Gemeinde bei einem Seniorennachmittag und bieten einen Nikolausdienst an.

Wir beteiligen uns auch bei der alljährlichen Aufräumaktion "Ramma Damma" der Gemeinde.

Sonnwendfeier

Unsere Sonnwendfeier findet am Bolzplatz in Haunwang statt. Für das leibliche Wohl unserer Gäste reichen wir Spezialtäten vom Grill, Brotzeiten und Steckerlfisch. Bei Einbruch der Dunkelheit wird das Sonnwendfeuer geweiht und entzündet. Für unsere jungen Besucher gibt es eine Hüpfburg und Kinderschminken. Der Abend findet seinen perfekten Ausklang bei Barbetrieb in unserer Fallschirmbar.

Ferienprogramm

Bei unserem jährlichen Ferienprogramm "Spiel ohne Grenzen" können Kinder ihre sportlichen und geschicklichen Fähigkeiten austesten. Die verschiedensten Spiele wie Seilziehen, Apfeltauchen, Kartenlauf, Schubkarrenfahren u.v.m. meistern die jungen TeilnehmerInnen gemeinsam im Team.

Gottesdienste

Die KLJB Eching nimmt alljährlich an der Fronleichnamsprozession teil und gestaltet hierfür einen Altar.

Zu Erntedank schmücken wir den Erntedankaltar der Echinger Pfarrkirche St. Johann Baptist mit Obst, Gemüse und Getreide. Nach dem Gottesdienst bieten wir gesegnete Minibrote zum Verkauf an.